Astro-Shop abenteuer-sterne.de

 

Shop ★ abenteuer-sterne.de


Tele Vue Panoptic 24 mm Okular, 68°

Art.-Nr. 00074
€389,00
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Mich kann man live testen

Panoptic 24 mm Okular 68° von Televue

Das 24 mm Panoptic Okular mit 68° scheinbarem Gesichtsfeld ist bezüglich seiner Abbildungseigenschaften ein exzellentes Okular. Hoher Kontrast, nahezu perfekt randscharf, angenehmens Einblickverhalten. Klein und handlich. Und: Mit seinen 68 Grad scheinbarem Gesichtsfeld bietet es das maximal mögliche in der Klasse der Okulare mit 1,25 Zoll Steckhülse. Die Gummiaugenmuschel lässt sich abnehmen, so dass man auch dieses Okular "oben ohne" nutzen kann.


Der Vergleich: Panoptic 24 mm 68° vs. APM 24 mm UF 65°:

Klarer Sieger beim Vergleich Panoptic 24 mm gegen APM 24 mm ist bzgl. lateraler Farbe am Bildfeldrand ist das Panoptik 24 mm Okular. Es zeigt nicht nur weniger intensiv diesen Fehler, sondern dieser ist beim APM 24 mm Okular auch noch ein bisschen weiter vom Bildfelrand entfernt zu sehen. Nachts stört dieser bei vielen Okularen auftretende Farbfehler aber kaum. Dennoch hat hier aber das Panoptic 24 mm Okular die Nase vorn und gewinnt der Vergleich. Aber: dafür verzeichnet das Panoptic 24 mm am äußerten Rand sehr deutlich (Bild wird aufgebläht im Bereich von ca. 5-10% um anden Bildfeldrand herum). Das wiederum macht das APM 24 mm Okular so gut wie gar nicht. Und wegen des extrem großen Augenabstands des APM 24 mm Okulars (dieses hat 29 mm!) ist das Einblickverhalten, vor allem für Brillenträger, besser. Das Panoptik 24 mm hat nur 15 mm Augenabstand und taugt damit für Brillenträger nur bedingt. Man muss deshlab sehr nah ran an die obere Okularlinse, um das gesamte Feld überblicken zu können.

Wenn man das APM 24 mm mit dem Panoptic 24 mm Okular vergleicht, dann wundert vielleicht, wieso das APM 24 mm unterm Strich der Gewinner ist (siehe dazu der Text beim APM 24 mm in unserem Shop). Denn das Panoptik wird vom Hersteller mit 68° scheinbarem Gesichtsfeld angegeben, das APM 24 mm hingegen "nur" mit 65°. 3° weniger Gesichtsfeld macht sich durchaus deutlich bemerkbar am Himmel/beim Beobachten. ABER: trotz unterschiedlicher Angaben zeigen in der Praxis beide Okulare das identische Feld am Himmel. Dies liegt vermutlich an der ganz anderen Art, wie das APM 24 mm "gerechnet" und folglich gefertigt wurde. Dass Okulare, die mit gleichen scheinbaren Gesichtsfeld laut Herstellerangeben ausgestattet sind und am Himmel dann doch unterschiedlich große Gesichtsfelder zeigen, ist grundsätzlich nichts Neues. Es hängt vor allem davon ab, welche Zahlen als Grundlage bei der Berechnung des scheinbaren Gesichtsfeldes von den Herstellern genutzt werden. Im Falle des 24 mm APM 65 Grad Okulars ist es jedenfalls definitiv so, dass es den nahezu exakt selben Himmelsausschnitt zeigt, wie das 24 mm Panoptic Okular mit 68 Grad Herstellerangabe. Und da das so ist, ist das APM 24 mm Okular eine exzellente Alternative zum 24 mm Panotik. Dass es mehr laterale Farbe zeigt, mag ein Grund sein, sich für das Panoptic Okular zu entscheiden. Doch schaut man sich den unglaublich günstigen Preis des APM 24 mm an (kostet weniger als die Hälfte vom Panoptik 24 mm), so lässt sich vermutlich verschmerzen, dass es am Bildrand etwas mehr und etwas deutlicher laterale Farbe zeigt (die sich wenn dann vor allem eher am Tag bemerkbar macht).


Das zeichnet das Panoptic 24 mm 68 Grad Okular aus:

+ Okular-Brennweite 24 mm

+ Höhe: 74 mm. Dicke: 50 mm. Dadurch perfekt binotauglich

+ Scheinbares Gesichtsfeld laut Hersteller: 68° (bietet maximal mögliches Gesichtsfeld, das mit 1,25 Zoll Steckdurchmesser erzeilbar ist)

+ Augenabstand: 15 mm. Dadurch gerade noch brillenträgertauglich

+ Angenehmes Einblickverhalten

+ Gummi-Augenmuschel umklappbar (bei Brillenträgern) bzw. auch komplett abnehmbar

+ Obere Okularlinse: 20 mm Durchmesser

+ Sehr hoher Kontrast und sehr hohe Schärfe bis zum Rand

+ Vergütung: volle Multivergütung

+ Geeignet für 1,25 Zoll Okularauszüge

+ 1,25 Zoll Filtergewinde (z.B. für Mondfilter oder UHC-Filter)

+ Gewicht: 230 g



Weitere verfügbare Brennweiten der Televue Panoptic Okulare:

auf Anfrage jederzeit bestellbar, und zwar in diesen weiteren Okularbrennweiten: 19 mm (1,25 Zoll), 27 mm (2 Zoll)



Auf den Merkzettel